Beim E-Cannonball 2022 gibt es keine Vorgaben für den SOC der Teams an Start und Ziel

Die grösste E-Auto Rally in Deutschland wirft Ihre Schatten voraus – in wenigen Tagen geht es los. Heute kommt vom Orga Team ein wichtiges Update für alle Teilnehmer. Es gibt keine Vorgaben was die Akkustände an Start und Ziel angeht! Der „State of Charge“ – abgekürzt SOC – kann am Start 100% und im Ziel 0% sein.

Damit berücksichtigt die Orga, dass an einigen Stellen der Strecke die Ladeinfrastruktur teilweise nicht ganz so gut ausgebaut ist. Ausserdem möchten wir die volle Leistungsfähigkeit der aktuellen Elektroautos sehen.

Die Gesamtstrecke beträgt etwas mehr als 500 km. Damit ist es für einige Teilnehmer der Gruppe 1 theoretisch möglich, den gesamten Rundkurs ohne einen Ladestopp zu bewältigen. Wir sind gespannt, wer sich das zutraut…